Unternehmensbroschüre

WERDEN SIE BILDUNGSPATE!
ubbtn3
Aktuelle
Stellenangebote
ubbtn4

Unternehmen der Stiftung

Fachschule im Fachbereich Technik
staatlich anerkannte Ersatzschule der ERFURT Bildungszentrum gGmbH

ERFURT Bildungszentrum GmbH

Opti.ma Dienstleistungs GmbH

Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH

Logo Grundsaetze guter Stiftungspraxis blau


Zertifiziert durch

TUEV

iMOVE Guetezeichen web


Projektlinks

Spanische Fachkräfte für Thüringen
NetzwerkStiftungenundBildung


Nominierung

Urkunde mini
Urkunde2
Urkunde2

 

Start für das Projekt "Weiterbildungsverbund Thüringen" - Das ERFURT Bildungszentrum ist dabei

Weiterbildung / Mittelstand

BVMW: Projekt „Weiterbildungsverbund Thüringen“ startet – starkes Netzwerk für den regionalen Mittelstand

Berlin – Im Rahmen des Bundesprogramms „Aufbau von Weiterbildungsverbünden“ fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) von heute an das Projekt „Weiterbildungsverbund Thüringen“ (WBV Thüringen) unter Leitung von Der Mittelstand. BVMW. Das Projekt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen branchenübergreifend bei der Planung, Organisation und Ausgestaltung beruflicher Weiterbildung für ihre Beschäftigten.

Durch Kooperationen von Unternehmen, Akteuren des Arbeitsmarktes und der Weiterbildungslandschaft wird eine nachhaltige, ressourcenschonende Weiterbildung im Verbund organisiert. Die Projektlaufzeit beträgt 36 Monate. Mit dem Bundesprogramm „Aufbau von Weiterbildungsverbünden“ setzt das BMAS eine zentrale Vereinbarung aus der Nationalen Weiterbildungsstrategie um. Ziel ist es, regionale Wirtschafts- und Innovationsnetzwerke zu stärken.

 Dazu erklärt BVMW Bundesgeschäftsführer Markus Jerger: „Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist eine der großen Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Durch die Digitalisierung werden sich Tätigkeitsfelder wandeln und neue Jobs entstehen. Diese Entwicklung erfordert verstärkte qualifikatorische Anpassungsprozesse bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Mit den bundesweit 13 Weiterbildungsverbünden hat das BMAS die Weichen gestellt, um den Mittelstand bei der Bewältigung dieser Anforderungen zu unterstützen.“

Im WBV Thüringen schließen sich BVMW, FAV Service gGmbH, Ausbildungsverbund gewerbliche Wirtschaft AgW, ERFURT Bildungszentrum gGmbH, SBH Südost GmbH, SPA Simson Private Akademie gGmbH, BCS Bildungs-Center Südthüringen e.V. und Bildungszentrum Saalfeld GmbH zu einem leistungsstarken Netzwerk zusammen. Diesem gehören neun Ausbildungsverbünde, 32 Bildungsdienstleister, drei Hochschulen, 600 Unternehmen, Arbeitsagenturen, Kammern, Gewerkschaften sowie 20 Verbände in 23 Gebietskörperschaften Thüringens an.

Kontakt: Céline Nickol (030-533206550, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), Julia Martius (030-533206571, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Website: https://www.bvmw.de/projekte/weiterbildungsverbund/

Pressemitteilung des BMAS: https://bmas.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/bmas-startet-bundesweit-weiterbildungsverbuende.html